Vögel in Indien
 
Birding in Indien
Vögel in Indien
Birding Reise Erfahrung
................................................
 
Vogelschutzgebiete in Indien
 
Assan Barrage Bird Sanctuary
Bharatpur Bird Sanctuary
Chilka Lake Bird Sanctuary
Corbett National Park
Desert National Park
Kumarakom Bird Sanctuary
Nalsarovar Bird Sanctuary
Andere Bird Sanctuaries in Indien

More ››

................................................
 
Birding Reisen
 
6 Tage Indien Birding Reise
12 Tage Indien Birding Reise
13 Tage Indien Birding Reise
15 Tage Südindien Birding Reise
16 Tage Südindien Birding Reise
18 Tage Nordosten Birding Reise
20 Tage Indien Birding Reise
22 Tage Indien Birding Reise
Indien Bird Watching Reise
Assam Birding Reise
Goa Birding Reise
Gujarat Birding Reise
Himachal Bird Watching Reise
Himalaya Birding Reise
Indien Birding Reise
Nepal Bhutan Birding Reise
Nordosten Indien Birding Reise
Nord Indien Bird Watching Reise
Sikkim Bird Watching Reise
 
................................................
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Birding Reise Erfahrung

Hallo wieder aus England.

Endlich habe ich die Reise vorbereitet und bin Bericht der Montage an diese E-Mail. Bitte zögern Sie nicht, wie Sie es in Ihre Website oder zu einer Person interessiert sind, senden sie verwenden. Sie können alle unsere Briefe als Bestätigung Ihrer hervorragenden Service zu nutzen.

Ich hoffe, Sie können die Reise Bericht zu verwenden und freuen uns auf Ihr Feedback.

Was Monica und John Kirby

This trip was organized through an Indian company based in Jaipur that I found through the Internet. The company is:
Indo Vacations
(Tour Operator & Holiday Planner)
312 / 6, Valmiki Marg, Pushpawali, Raja Park
Jaipur-302004, INDIA
Tel.: 0091 141 2622098 & 0091 94143 12872 Fax: 0091 141 2622098
Mobile: 0091 98291 53949

www.indovacations.net
 
E-Mail:
info@indovacations.net

Wir sagten ihnen, die Plätze waren wir interessiert sind, besuchen und sie verabredeten eine Reiseroute für uns, diese gehören. Nach einer kleinen Anpassung wir auf diese vereinbart wurden, und zitierte einen Preis von $ 1010 (ca. £ 580) pro Person für alle Verkehrsmittel in Indien und Unterkunft mit Frühstück enthalten, die Dienste eines Fahrers mit einem PKW Toyota Qualis und einem erfahrenen Guide Vogel. Einbezogen wurden außerdem Flughafentransfers und einen ganzen Tag Sightseeing in Delhi.

Alle Vereinbarungen verlief reibungslos und wir würden dieses Unternehmen für ihre Flexibilität und Organisationstalent empfehlen. Der Fahrer wir uns kennen gelernt hatte, als Paul war wirklich gut. Er hatte sich auf die Prüfung der Bergstraßen-Laufwerk sowie ertragen die Staus in den Städten, und er tat dies alles, ohne zu klagen oder das geringste Zeichen von Road Rage, dass wir alle von Zeit zu Zeit bekommen. Er war groß und nach lernte er mad Vogelkundler und bat ihn, bei der kleinsten Beobachtung eines neuen Vogel Anschlag verwendet, spielte er mit uns auf.

Unser Führer war Vogel Raju (Jagdish Bhatt). Dieser junge Mann ist aus Binsar und arbeitet als Führer im Binsar Tourist Rest House. Er hatte gute Augen und Ohren und mit dem Berg Vögel war er von unschätzbarem Wert. Er kannte die Orte, die wir benötigten, um zu gehen, um die Vögel zu sehen und war ausgezeichnet. Raju war so freundlich und so eine Freude, mit uns zu haben. Er schien der Reise so viel wie wir es genießen! Wir waren sehr traurig, ihn am Ende für seine Rückreise nach 100k Binsar (eine Menge davon zu verlassen, zu Fuß zu fallen!)

Flüge wurden durch Lastminute.com mit Virgin Atlantic für 515 £ pro angeordnet. Dies war eine direkte Flugverbindung, die in Delhi um 11.30 Uhr angekommen und wieder in London um 5.30 Uhr ca. Uns gefiel diese Flugzeiten und obwohl wir einen günstigeren Preis bekommen haben, die Flüge wurden entweder über eine europäische oder im Nahen Osten Flughafen und / oder Ankunft in Delhi um Mitternacht und links über 2am für die Rückreise. Für uns war es wert £ 30-40 Pfund extra für diesen Flug bekommen und das war sicherlich um wahr zu sein.


Unsere Reiseroute war wie folgt.


Tag 01 - 29.01.06 - Ankunft in New Delhi, Transfer zum Hotel / Hotel Metro Heights
Tag 02 - 30.01.06 - Drive zu Saatal / Saatal Tourist House
Tag 03 - 31.01.06 - Ganztägige Vogelbeobachtung in Saatal / Saatal Tourist House
Tag 04 - 01.02.06 - Ausflug zum Pangot
Tag 05 - 02.02.06 - Drive zu Binsar / Binsar Tourist House
Tag 06 - 03.02.06 - Drive von Binsar zu Ranikhet / West View Hotel
Tag 07 - 04.02.06 - Fahrt zum National Park / Hotel Camp Corbett Tiger
Tag 08 - 05.02.06 - Ganztägige Besichtigung in Corbett National Park / Hotel Tiger Camp
Tag 09 - 06.02.06 - Drive zu Nainital / Hotel Claridges Naini Retreat
Tag 10 - 07.02.06 - Ganztags in Nainital / Hotel Claridges Naini Retreat
Tag 11 - 08.02.06 - Ganztags in Nainital / Hotel Claridges Naini Retreat
Tag 12 - 09.02.06 - Fahrt nach New Delhi / Hotel Metro Heights
Tag 13 - 10.02.06 - Ganztägige Besichtigung in New Delhi / Hotel Metro Heights
Tag 14 - 11.02.06 - Flug nach London


29. Januar:

Wir kamen in Delhi bei etwa 11.30 Uhr und wurden von unserem Fahrer aus Indo Vacations erfüllt. Wir hatten etwas Geld am Flughafen so verändert waren bereit, um direkt zu unserem Hotel. Hotel Metro Heights ist in der Karol Bargh Bereich der nicht weit von Delhi Connaught Place. Wir wäre wirklich nicht empfehlen, obwohl es angemessen war. Die Zimmer waren ok und hatte alles, was wir brauchten, inklusive einer "Minibar", die 2 Flaschen Wasser und 3 Softdrinks enthalten! Es ist in einer "Kfz-Handel"-Bereich und es gibt keine lokalen Restaurants du so gehen kann haben wir das Hotel Restaurant, das war interessant!. Das Essen muss ich sagen, war ausgezeichnet. Wir waren jedoch durch die Tatsache, dass die meisten Stühle tatsächlich Computer Stühle auf Rollen verblüfft. Der Speisesaal Mitarbeiter waren große und echte saust mit einem Löffel, die sie verwendet, um Bierflaschen zu öffnen und auch die Kanäle auf dem TV zu ändern! Am Nachmittag nahmen wir ein Taxi vom Hotel zum Okhla Barrage auf dem Yamuna-Fluss. Aufgrund neuer Straßenbau und auch auf die Tatsache, dass der Fahrer vermutlich war kein registriertes Taxi (unsere Hotelrezeption nannte ihn) verloren wir unter einer Stunde und eine Hälfte für die Reise. Wir fanden schließlich Khalindi Kunj Park und in ihrer Verzweiflung stieg aus dem Taxi dorthin. Kümmern Sie sich nicht mit dem Park selbst, sondern Vogel den Gleisen entlang führenden abseits der Straße, die den Park verlassen. Die Rückfahrt zurück zu unserem Hotel dauerte 30 Minuten!

Vögel zu sehen

Ruddy Shelduck

Bluethroat

Plain Prinia

Painted Stork

Long-tailed Shrike

River Lapwing

Green Bee-eater

Eurasian Starling

Pied Starling

Red-vented Bulbul

Gull-billed Tern

Citrine Wagtail

Purple Heron

Purple Swamphen

Black Drongo

Scaly-breasted Munia

January 30 bis 1 Februar Saatal:
Nach dem Verlassen des Unternehmens Tour um 10 Uhr am Büro brachen wir auf der langen Fahrt zu Saatal. Dieser nahm den Großteil des Tages mit einem kleinen Vogelbeobachtung auf dem Weg. Wir hielten in einem Restaurant zum Mittagessen nach ca. 4 Stunden. Danach fuhren wir wieder an der Strasse nach dem Kosi River. Wir hielten zwischen Marker 36 und 37 kurz hinter einem großen Tempel. Entlang des Flusses und auf dem Sand sahen wir:

Himalayan Rubythroat

Brown Dipper

Plumbeous Redstart

White-crowned Water Redstart

Rufous Treepie

Himalayan Griffon

Russet Sparrow

Jungle Babbler

Es war dunkel, als wir in Saatal und sehr kalt angekommen. Wir wohnten im KMVN Tourist House Rest. Es gibt sehr wenig Unterkunft in diesem Bereich und diese Lodge ist sehr einfach. Es gibt keine Heizung oder Warmwasser (obwohl sie einen Eimer heißes Wasser auf Ihrem Zimmer auf Anfrage bringen wird) und Mahlzeiten müssen im Voraus bestellt. Als wir um 7.30 Uhr war es zu spät zum Essen dorthin kamen, aber eine lokale öffnete sein Café für uns und wir gingen alle dort unten für ein köstliches Mahl auf etwa £ 1 pro! Wir fanden heraus, in der Früh, dass eine Kuh getroffen worden waren, hinter dieses Café durch ein Leopard in der Nacht! Du wirst viel warme Kleidung nachts brauchen an dieser Stelle. Es ist gebaut zu sein im Sommer kühl, so ist das Einfrieren im Winter! 4 Schichten mit einer gepolsterten Hemd waren nicht genug, bis wir Hüte und Socken haben! Day Mal war das Wetter angenehm - klar und sonnig und etwa 16C. Wir birded hinter der Tee-Boxen und dann durch die Felder. Kein Golden Bush Robin gesehen. (Wann wurde das letzte an diesem Standort hinter der Tee-Stände gesehen?) Weiter gingen wir entlang der Straße um den See und in die Saatal Estate. Schließlich gingen wir entlang der Strecke durch die Windrift Tented Camp.

Vögel zu sehen

Red-Gorgeted Flycatcher

Orange-flanked Bush Robin

Spot-bellied Eagle Owl

Grey-winged Blackbird

Red-billed Leothrix

Black-chinned Tit

Great Tit

Green-backed Tit

Black-lored Tit

Great Barbet

Red-throated Barbet

White-crested Laughing Thrush

Streaked Laughing Thrush

Red-billed Blue Magpie

Black-headed Jay

Rusty-cheeked Scimitar Babbler

Speckled Piculet

Grey-hooded warbler

Kalij Pheasant

Grey-headed Woodpecker

Greater Yellownape

Lesser Yellownape

Red Junglefowl

Slaty-headed Parakeet

Himalayan Bulbul

Blue Whistling Thrush

White-browed Fulvetta

Fire-breasted Flowerpecker

Chestnut-bellied Nuthatch

Grey Treepie

Scarlet Minivet

White-browed Fantail

Blue winged Minla

Er Fahrt von Saatal zu Binsar war wieder ein langer Weg. Die Straßen waren meist sinnvoll, sondern beteiligt sich viel Haar-Pin-Kurven und steilen Tropfen. Nicht die besten Reisen für eine nervöse Stimmung! Wir kamen am Nachmittag an der KMVN Tourist House Rest. Das war ein schöner Ort, wo die Räume waren viel wärmer, als sie mit Holz-und Holzböden ausgelegt waren. Beleuchtung wurde von Kerzen, da es keinen Strom und kein fließendes wieder warmes Wasser. Große Eimer heißes Wasser wurden auf dem Zimmer am Morgen zum Duschen geliefert. Es gab eine Aussichtsterrasse für den Sonnenaufgang mit unverbaubarem Blick auf den Himalaja einschließlich Nandi Devi, die Annapurnas und Fishtail Mountain. Wir birded um die in den Abend und Morgen Lodge, bevor Sie die Ranikhet.

Vögel zu sehen

Dark-sided Thrush

Himalayan Woodpecker

Blue-capped Redstart

Eurasian Jay

Hill Pigeon

Black-throated Thrush

Rufous-naped Tit

White-tailed Nuthatch

Black-naped Tit  

Brown-fronted Woodpecker

Mountain Bulbul

Upland Pipit

Auf dem Weg bis zu Binsar innerhalb des Nationalparks gibt es einen Tempel (Tempel Binsewar) mit einem Feld in Vorder-und einem schlammigen Gebiet zur Seite. Dies hatte Forktail Gepunktet, Blue Whistling Thrush und Plain-backed Thrush.

3. Februar Ranikhet:

Auf der Fahrt zum Ranikhet hatten wir wieder eine schöne Aussicht auf den Himalaja, obwohl die Wolkendecke kommt vorbei in den frühen Morgenstunden. Wir machten einige Stationen auf dem Weg zur Overhead Greifvögel und eine dieser erwies sich als ein Golden Eagle sein Profil. Ranikhet selbst ist eine Armee Stadt mit mehreren Kasernen. Wir blieben in West View Hotel, ein altes Hotel im Kolonialstil mit sehr großen Zimmern. Ein wenig in seiner Herrlichkeit, aber warm und gemütlich mit verblichenen Strom und warmem Wasser! Die Gegend sah gut birding Lebensraum aber sahen wir sehr wenig abseits von Asian Barred Owlet und Himalayan Griffon.


4 bis 5 Februar. Tiger Camp. Corbett National Park:

Die Reise nach Corbett's dauerte ungefähr einen halben Tag und wir erreichten Tiger Camp in der Zeit für das Mittagessen. Dies ist eine sehr komfortable Bungalows mit zwei Zimmer Lodge. Das Essen an diesem Ort ist in Buffetform, sondern reichlich und lecker! Bei unserer Ankunft die ansässige Ornithologe / Veranstalter hatte seinen Anwendungsbereich auf ein Paar Collared Zwergohreulen der Nähe des Restaurants eingestellt. Nach dem Mittagessen fuhren wir zurück entlang der Straße Ranikhet für ein paar Kilometer. Wir hielten durch eine Brücke über ein fast trockenes Flussbett. Walking bis das Flussbett, die wir für Slaty-backed Forktail suchten aber hatten Pech. Wir wollten sehen, Small Niltava, Rufous-bellied Niltava und Trauerfischer.

Der Wohnsitz "Organisator" angeordnet unserem Besuch am nächsten Tag auf die Corbett's Reserve mit den erteilten Genehmigungen, Führung (obligatorisch), inklusive Jeep. Insgesamt beliefen sich auf ca. 4.500 Rupien für 5 Personen (inklusive Raju unseren Vogel Reiseführer). Auch 1500 Rupien für einen Elefanten zu reiten. Die Elefanten reiten war nur, dass - eine 2-stündige Wanderung durch den Wald mit wenig Aussicht auf etwas zu sehen! Die Reserve Führer zu finden sind, bis ein Tiger (wir gescheitert, obwohl es zahlreiche Hinweise auf Aktivitäten ausgerichtet Tiger) und sie bekommen zu stoppen Für Vögel ist ziemlich schwierig. Wir gingen zu Bijrani Camp und sah die meisten Vögel in diesem Gebiet. Während wir aßen unser Lunchpaket hier sahen wir auch ein Schakal. Größter Fehler war hier nicht zu sehen Slaty Woodpecker.

Beste Vögel zu sehen

Lesser Fish Eagle

Crested Serpent Eagle

Changeable Hawk Eagle

Small Niltava

Black Redstart

Black Stork

White-browed Wagtail

Grey-sided Bush Warbler

Oriental White-eye

White-backed Vultures

Grey-breasted Prinia

Yellow-bellied Prinia

Red-breasted Parakeet

Grey Bushchat

Pied Bushchat

Rufous Woodpecker

Great Hornbill

Pied Hornbill

Lineated Barbet

 

6 bis 8 Februar Nainital
Auf dem Weg von Corbett's kamen wir durch Ramnagar. Wir überquerten den Fluss Kosi an der Talsperre und an der Straße geparkt. Wir gingen entlang der fast trockenen Flussbett. Nr. Ibisschnabel gesehen und es gab keine Berichte über alle wurden hier seit einiger Zeit!

Vögel zu sehen. Schmutzgeier. Hair-Crested Drongo. Pied Bushchat. Indian Robin. Pied Kingfisher, Klappergrasmücke
.


Von Ramnagar hielten wir nach 4 km auf einem sehr breiten Flussbett, gleich hinter dem Dorf Chhoi. Hier sahen wir Ashy-gekrönte Sparrowlark, Eisvogel und Plain Martin.


Wir kamen an einen Ort namens Corbett's Falls und bezahlt eine kleine Teilnahmegebühr. Die Fahrt nach dem Eingang war durch ein Waldstück zu einem Parkplatz. Es ist eine sehr malerische Ort mit einigen Vögeln. Black Bulbul, Crested Bulbul. Tits und Grasmücken
Eine weitere lange Fahrt auf kurvigen Bergstraßen zu Nainital. Wir blieben an Claridges Naini Retreat, die fast luxuriöse Vergleich zu Saatal war und hat uns sogar Wärmflaschen! Ein Anschlag auf eine Schlucht durch ein Zeichen für Nainital Zoo und Aroma Hotel war sehr produktiv. Spotted Forktail, Rufous Sibia, Bar-tailed Waldbaumläufer. Weißkopf-Water Gartenrotschwanz, Plumbeous Gartenrotschwanz, Grünspecht Brown-, Pink-browed Rosefinch,, Rufous-naped Tit und ein wenig weiter durch ein Zeichen für die Himalaya-fronted Botanical Gardens, und einige recht merkwürdige Statuen des Hindu-Götter, wir hatten wunderbare Nähe Ansichten eines Bartgeier.
Eine Reise nach Pangot aus Nainital dauerte etwa 45 Minuten. Leider von der Zeit, dass wir auf dem Weg in den Nebel hatte gerollt wurden und wir nicht bekommen, um den Blick auf die Berge zu sehen. Das passiert jeden Tag und Sie wirklich brauchen, um die Gesichtspunkte für den Sonnenaufgang oder wie Sie es sonst nichts zu sehen. Nach Pangot die asphaltierte Straße in einen Feldweg zum Dorf Gugukan gedreht. Hier, in der Nähe der Schule, sahen wir eine Gruppe von 20 White-throated Laughing Drosseln.

Andere Vögel schienen kaum (keine accentors) und wir kehrten um und hatte Pangot Mittagessen in der Jungle Lodge Lore (eine gute Basis birding mit Führungen). Im Garten haben wir gesehen, Black-headed Jays, Streaked Laughing Drosseln, Braunbauch-Rock Thrush, Schwarzkehlchen, Green tailed Sunbird, Rötelschwalbe und Grey-backed Shrike die Straße bergab bis Bagar. Wir gingen über einen Bach sagte, gut zu sein für Slaty Forktail aber es gab eine Menge von Arbeitern Felsbrocken verschieben, so dass keine forktails überhaupt. Die Bäume hatten eine Menge Phylloscopus Grasmücken, aber wir konnten nur identifizieren Blyth's Leaf Warbler und Lemon rumped Warbler.

9. bis 10. Februar Delhi:

Wir verließen Nainital zurück nach Delhi Kopf und beim Verlassen der Stadt bemerkten wir eine große Anzahl von Greifvögeln auf etwas, das aussah wie eine Müllhalde auf der linken Seite der Straße. Die meisten dieser erwies sich Steppe Eagles, wahrscheinlich 30 +. Wieder einmal Straße war erschreckend mit vielen Haarnadelkurven. Gott sei Dank für einen steten Fahrer! Wir hören auf unsere Rückkehr nach Delhi, dass die Nainital - Delhi Bus war von der Straße ab und hinunter in die Schlucht am selben Tag verschwunden.

Die Straße überquert mehrere Flüsse und Haltestellen können an diesen gestellt werden. Ein Spaziergang entlang einer breiten Fluss (Name unbekannt) produziert Wire-tailed Schlucken, Ashy Prinia, Wiedehopf, Grünschenkel, Rotschenkel, Bekassine, Kampfläufer, Indian Kormoran und Stelzenläufer. Uferschnepfe, Kiebitz River. Perlhalstaube, Braunliest.
.
Wir verbrachten fast den ganzen Tag auf den 10. bei einem Stadtrundgang unter den Sehenswürdigkeiten der Tempel und Moscheen und das Rote Fort und Gandhis Feuerbestattung Website. Am Nachmittag gingen wir zu Tughlaqabad.

Die Festung umfasst hier 6 km und war sehr interessant und würde auch einen längeren Besuch wert gewesen! Wir gingen in durch den Haupteingang zu einem Preis von 100 Rupien und birded das Gestrüpp innerhalb der Mauern. .

Vögel zu sehen

Common Babbler

Long-billed Pipit

White-throated Munia

Bluethroat

Brown Rock Chat

Crag Martin

Purple Sunbird

Laughing Dove

Mammals seen on the trip.

Black-faced Langur Monkey

Rhesus Macaque

(Wild) Elephant

Wild Boar

Jackal

Yellow-throated Marten

Barking Deer

Sambur

Spotted Deer

Many Tiger footprints seen in Corbett’s

to identify as were the Phylloscopus warblers. Disappointments included missing Accentors, Great Slaty Woodpecker and Ibisbill. We didn’t see any “green” pigeons throughout the trip.

Don’t forget your warm clothing!!!

References:


We got some information from a website 
www.delhibird.org aber ich war nicht in der Lage, diese seit unserer Rückkehr zugreifen. Nordindien Reisebericht von Gruff Dodd (auf der Website gefunden BirdTours) Das war sehr nützlich!

Komplette Liste Trip

Little Grebe

Little Cormorant

Grey Heron

Purple Heron

Great Egret

Intermediate Egret

Little Egret

Indian Pond heron

Cattle Egret

Painted Stork

Black Stork

Greylag Goose

Ruddy Shelduck

Mallard

Spot-billed Duck

Black-shouldered Kite

Black Kite

Lesser Fish Eagle

Lammergeier

Egyptian Vulture

White-rumped Vulture

Himalayan Griffon

Cinereous Vulture

Red-headed Vulture

Crested Serpent-eagle

Shikra

Steppe Eagle

Golden Eagle

Booted Eagle

Changeable Hawk- eagle

Mountain Hawk-eagle

Eurasian Kestrel

Black Francoling

Red Junglefowl

Kalij Pheasant

Indian Peafowl

White- breasted Waterhen

Indian Swamphen

Common Moorhen

Common Coot

Bronze-winged Jacana

Black-winged Stilt

River Lapwing

Red-wattled Lapwing

Pin-tailed Snipe

Black-tailed Godwit

Common Redshank

Common Greenshank

Green Sandpiper

Wood Sandpiper

Common Sandpiper

Ruff

Brown-headed Gull

Gull-billed Tern

Rock Dove

Hill Pigeon

Spotted Dove

Laughing Dove

Rose-ringed Parakeet

Slaty-headed Parakeet

Red-breasted Parakeet

Greater Coucal

Collared Scops Owl

Spot-bellied Eagle Owl

Asian Barred Owlet

Himalayan Swiftlet

Crested Treeswift

Common Kingfisher

White-throated Kingfisher

Crested Kingfisher

Pied Kingfisher

Green Bee-eater

Eurasian Hoopoe

Indian Grey Hornbill

Oriental Pied Hornbill

Great Hornbill

Ashy-crowned Sparrow-lark

Lineated Barbet

Blue-throated Barbet

Speckled Piculet

Brown-fronted Woodpecker

Himalayan Woodpecker

Rufous Woodpecker

Lesser Yellownape

Greater Yellownape

Plain Martin

Greater Flameback

Great Barbet

Grey-headed Woodpecker 

Dusky Crag-martin

Eurasian Swallow

Wire-tailed Swallow

Red-rumped Swallow

Asian Martin

White Wagtail

White-browed Wagtail

Citrine Wagtail

Grey Wagtail

Oriental Pipit

Long-billed Pipit

Chestnut-bellied Rock Thrush

Olive-backed Pipit

Upland Pipit

Scarlet Minivet

Bar-winged Flycatcher-shrike

Black-crested Bulbul

White-cheeked Bulbul

Red-vented Bulbul

Mountain Bulbul

Black Bulbul

Brown Dipper

Tree Pipit 

Blue Rock Thrush

Blue Whistling Thrush

Plain-backed Thrush

White’s Thrush

Dark-sided Thrush

Grey-winged Blackbird

Black-throated Thrush

Striated Prinia

Grey-breasted prinia

Yellow-bellied Prinia

Ashy Prinia

Plain Prinia

Grey-sided Bush-warbler

Common Tailorbird

Siberian Chiffchaff

Pale-rumped Warbler

Greenish Warbler

Blyth’s Leaf-warbler

Grey-hooded Warbler

Lesser Whitethroat

Rufous-gorgeted Flycatcher

Verditer Flycatcher

Small Niltava

Rufous-bellied Niltava

White-tailed Rubythroat

Bluethroat

Red-flanked Bluetail

Oriental Magpie-robin

White-throated Shrike-babbler

Blue-capped Redstart

Black Redstart

White-capped Redstart

Plumbeous Water Redstart

Spotted Forktail

Siberian Stonechat

Pied Bushchat

Grey Bushchat

India Chat

White-browed Fantail

Bank Myna

White-crested Laughingthrush

Streaked Laughingthrush

Rusty-cheeked Scimitar-babbler

Black-chinned Babbler

Common Babbler

Jungle Babbler

Red-billed Leothrix

India Robin

Blue-winged Minla

White-browed Fulvetta

Rufous Sibia

Black-throated Tit

Black-breasted Tit

Great Tit

Green-backed Tit

Black-lored Tit

Chestnut-bellied Nuthatch

White-tailed Nuthatch

Eurasian Treecreeper

Bar-tailed Treecreeper

Purple Sunbird

Gould’s Sunbird

Green-tailed Sunbird

Pink-browed Rosefinch

Fire-breasted Flowerpecker

Oriental White-eye

Black-hooded Oriole

Long-tailed Shrike

Grey-backed Shrike

Black Drongo

Ashy Drongo

Hair-crested Drongo

Eurasian Jay

Black-headed Jay

Blue Magpie

Rufous Treepie

Grey Treepie

House Crow

Large-billed Crow

Jungle Myna

White-throated Laughingthrush

Common Myna

Asian Pied Starling

European Starling

House Sparrow

Russet Sparrow

Nutmeg Manikin

Black-headed Munia

 

 
 
 
 

Home    |    Über uns    |    Anfrage    |    Site Map    |    Links    |    Kontakt Uns

 

India Birding Tours

india-birding-tours

   

Copyright ©, Indo Vacations™. All Rights Reserved.